Kontaktformular

Tennis:

Deutscher Tennis Bund
Hessischer Tennis Verband

Hockey:

Deutscher Hockey Bund
Hessischer Hockey-Verband

Entwurfsskizze und Finanzierung


Die Kosten für den Bau des geplanten Platzes liegen bei rund 650.000 bis 700.000 Euro. Dies beinhaltet neben dem Platz auch die notwendige Infrastruktur (Beleuchtung, Bewässerung, Fangzäune, Hangabsicherungen, u.a.).  

Die finanziellen Mittel zur Umsetzung setzen sich aus den drei Bausteinen Zuschüsse, Eigenmittel und Darlehen zusammen. Die Stadt Wiesbaden hat bereits einen Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro bereitgestellt, das Land unterstützt das Projekt voraussichtlich mit bis zu 20 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten – ein toller Erfolg für den WTHC.  

Unser Projektteam hat nun die Aufgabe, die Eigenmittel in Höhe von ca. 200.000 Euro und eine Finanzierung in gleicher Höhe zu sichern, um die Planung erfolgreich umzusetzen. Die Eigenmittel setzen sich wie folgt zusammen: eine Investitionsumlage der Hockeymitglieder in Höhe von je 100 Euro in 2014 und 2015, Gelder von Mäzenen und Sponsoren, sowie Spenden auf das extra Kunstrasenkonto.    

Wiesbadener Tennis- und Hockey-Club e.V. | Nerotal, Sportanlage Nerotal | 65193 Wiesbaden | Impressum